Hallo Gast » Login oder Registrierung
NETZWERK
TOP-THEMEN: GOW: E-DAYCOD: BLACK OPS 6FC 24FORZA MOTORSPORTDOOM: THE DARK AGESXBOX SERIES XXBOX MINI FRIDGE


Don's & John's - Die Community Bar

Fuck...

Ich wurde für eine prestige-trächtige Summer School am FermiLab (das US-Äquivalent zum CERN) akzeptiert, und sie zahlen mir sogar die Hälfte der Reisekosten. Das findet nur einmal im Jahr statt und sie nehmen nur begrenzt Teilnehmer an, und bis zum nächsten Termin bin ich mit meiner Doktorarbeit fertig und kann nicht mehr teilnehmen. Also jetzt oder nie.

Jetzt stellt sich nur raus dass genau in dem Zeitraum einer meiner besten Freunde heiratet, und er hat mich zur engsten Familien-Feier eingeladen. Ich kenn den Typen seit fast 20 Jahren... eigentlich kann ich da nicht absagen.

Gibt's irgend ne Möglichkeit an zwei Orten gleichzeitig zu sein?
Zitieren

Heiraten kann man mehrmals, an dieser Aktion teilnehmen nur einmal...

Ich denke das wird auch dein Freund so sehen. Sprich mal mit ihm Zwinker
Zitieren

Sei über skype dabei!
Zieh dir einen Anzug an ess auch etwas und hab eine "virtuelle" Verlobungsfeier. Was die anderen Leute denken ist egal musst halt mit ihn reden was er davon hält
Zitieren

Kann mir hier jemand einen Grund nennen, warum Spiele in Japan oft anders heißen als hierzulande?
Ich meine klar, wenn ein Spiel einen traditionellen Titel hat, dann kann man diesen oft nicht 1:1 übersetzen... Aber das ist ja meistens gar nicht der Fall. Oft haben die Spiele in Japan ja auch englische Namen. Winning Eleven vs. Pro Evolution Soccer. Contra III The Alien Wars vs. Super Probotector: Alien Rebels. Star Fox vs. Starwing. Kirby Super Star vs. Kirby's Fun Pack. Final Fantasy VI vs. Final Fantasy III, wobei Final Fantasy III in Japan wieder ein völlig anderes Spiel ist. Ask

Stoned
Zitieren

Nicht zu vergessen Biohazard 1-6
Zitieren

Ich weiß auch nich warum das so is. Mir fällt dazu immer als Erstes Mystic Quest ein (war mein Lieblingsspiel aufm GameBoy Smile). In Europa hieß es Mystic Quest, in Japan Seiken Densetsu und im Ami-Land Final Fantasy Adventure.
Zitieren

(27.06.2017, 17:49)Croc schrieb:  Ich weiß auch nich warum das so is. Mir fällt dazu immer als Erstes Mystic Quest ein (war mein Lieblingsspiel aufm GameBoy Smile). In Europa hieß es Mystic Quest, in Japan Seiken Densetsu und im Ami-Land Final Fantasy Adventure.

Seiken Densetsu (Legende des Heiligen Schwerts) war ein Final Fantasy Spinoff (das auch den Untertitel "Final Fantasy Gaiden" hatte). Um das klarer herauszuarbeiten wurde das Spiel in Amerika in "Final Fantasy Adventure" umbenannt. Warum das Spiel dann zwei Jahre später für den Europäischen Markt in "Mystic Quest" umbenannt wurde (besonders wenn es bereits ein SNES Game namens Mystic Quest gab, was gleichzeitig nach Europa geportet wurde) weiß ich selber nicht. Die Ironie ist dass Seiken Densetsu inzwischen ein eigenes riesiges Franchise ist: Das "Mana" Franchise ("Secret of Mana", etc.). Und die ersten drei Teile lassen sich hierzlande deswegen kaum als Teile der Reihe identifizieren ohne die Hintergründe zu kennen.

Und das ist im Endeffekt auch die Antwort auf Marc's Frage: Japan hält uns für zu dumm. Teilweise wollen sie dass wir einen Wiedererkennungs-Effekt haben um schneller auf bestimmte Spiele anzuspringen (Final Fantasy, siehe oben). Dann gibt es die kulturellen Unterschiede, bei denen sie entweder denken dass wir nicht gut auf bestimmte Namen reagieren weil sie nicht cool genug klingen (Starfox vs Starwing) oder einfach nur griffige Wörter enthalten von denen sie denken dass die dämlichen Wessis darauf abgehen (Nicht einfach nur Soccer sondern Pro Evolution Soccer). Und dann gibt's das Problem dass es öfter mal Spiele eines Franchises wegen langwieriger Übersetzung nicht im Westen veröffentlicht wurden. (Japanisch nach Englisch ist nicht so straight forward, weil asiatische Sprachen grundsätzlich komplett anders funktionieren, sogar von einem konzeptionellen Standpunkt.) Und weil sie entweder denken dass wir zu inkompetent zum Zählen sind, oder weil sie uns nicht verärgern wollen, dass wir nicht alle Spiele bekommen, wird die Nummerierung einfach angepasst. (Aus Mother 2 wird Earthbound, aus Final Fantasy 4 und 6 werden 2 und 3, weil es das zweite und dritte Spiel der Reihe mit einem amerikanischen Release ist, etc.)

Das hat sich in der Moderne zum Glück etwas gelegt, aber einige Franchises werden das Problem wohl für immer haben, weil sie in beiden Regionen inzwischen unter ihren jeweiligen Namen berühmt sind. (Biohazard / Resident Evil)
Zitieren




Zitieren

(27.06.2017, 19:34)Paul schrieb:  ...aber einige Franchises werden das Problem wohl für immer haben, weil sie in beiden Regionen inzwischen unter ihren jeweiligen Namen berühmt sind. (Biohazard / Resident Evil)

Vielleicht hat man ja mit "Resident Evil 7: Biohazard" versucht, das langsam anzugleichen... Sinnvoll wäre es für einen Publisher zumindest aus Marketingsicht und auch aufgrund finanzieller Aspekte.

Sie könnten dann das nächste Spiel z.B. "Biohazard Wasweißich: Resident Evil 8" nennen und dann den Zusatz so langsam aber sicher fallen lassen.
Zitieren

(28.06.2017, 13:23)Marc schrieb:  Vielleicht hat man ja mit "Resident Evil 7: Biohazard" versucht, das langsam anzugleichen... Sinnvoll wäre es für einen Publisher zumindest aus Marketingsicht und auch aufgrund finanzieller Aspekte.

Sie könnten dann das nächste Spiel z.B. "Biohazard Wasweißich: Resident Evil 8" nennen und dann den Zusatz so langsam aber sicher fallen lassen.

Das neue Spiel hat ja auch schon wieder verschiedene Namen: Bei uns heißt es "Resident Evil 7: Biohazard", aber in Japan heißt es "Biohazard 7:Resident Evil". Mit welchem der beiden Titel sollen sie jetzt weitermachen? Eine Seite wird immer die angeschmierte bleiben...

[Bild: Resident-Evil-7-Logo.jpg]
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema / Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 63 Gast/Gäste

Realisiert von Visual Invents -
Design & Kommunikation aus Berlin