Hallo Gast » Login oder Registrierung
NETZWERK
TOP-THEMEN: HALO INFINITEBATTLEFIELD 2042FORZA HORIZON 5XBOX SERIES XFIFA 22FAR CRY 6CYBERPUNK 2077


Don's & John's - Die Community Bar

Ich finde man hat überhaupt keine Nachteile im leben ohne Facebook.
Das einzige für was ich es noch benutzen würde ist im Falle der Eigenwerbung (Firma) oder mich selber zu Promoten.
Aber da keins von beiden auf mich zutrifft sehe ich da kein bedarf mehr.

Am Anfang hatte es auch sein Positiven Seiten Leute die man von früher kannte zu finde usw. aber
Mittlerweile Gammeln die ja auch nur noch in der Freundesliste rum.
Mit den Leuten mit denen ich wirklich viel zu tun Habe schreibe ich nicht per Facebook sondern WathasApp.

Ich habe mich ehrlich gesagt selber dabei auch zu oft erwischt wie ich zu viel auf der Plattform war.
Ich bin jetzt schon froh das ich die ganzen Flüchtlings Debatte auf Facebook verpasse.
Oder wenn mal einer wieder Abkratzt kommt die R.I.P Welle.
Oder irgendwelche Obdachlosen Videos, ist doch alles nur Show und Unterhaltung.

Aber nichts gegen Facebook Anwender, ich für meinen Teil brauch einfach mal eine Pause davon und will auch nicht mehr davon indirekt beeinflusst werden.

Ich Finde diese Plattform hat einen viel zu hohen Stellenwert in unserer Gesellschaft erreicht, man ist ja fast schon nicht mehr normal wenn man keins hat.

Da lob ich mir manchmal noch die etwas Ältere Generation.
Zitieren

Ich schau i.d.R. 2-3 mal tägl. kurz rein ob jemand was von mir will und bin auch schon wieder weg. Komme so auf etwa 10-15 Min. am Tag bei FB. Reicht mir. Man liest eh fast nur Bullshit und ich greif mir auch des öfteren mal an den Kopf mit was für Leuten man teilweise eigentlich "befreundet" ist.

Zocken und zocken lassen
Zitieren

(15.09.2015, 09:34)Jens schrieb:  Der Stern ist ja bekanntermaßen auch nur noch ein Youtube-Schminktipps-Werbung-Apotheken Umschau-Verschnitt. Aber der Text von M. Beisenherz ist einfach köstlich...
Nazi-Kehrwoche bei facebook
http://www.stern.de/kultur/micky-beisenh...51044.html

Ja, schöner Beitrag, der es auf den Kopf trifft. Ich bin privat auch nicht wirklich aktiv auf FB. Hin und wieder schreibe ich was, hauptsächlich brauche ich das aber beruflich.

Sicherlich könnte ich auf FB verzichten. Aber andererseits würde ich viele schöne Nachrichten auch vermissen.

Wie heißt es am Ende des Artikels?

"Doch ungeachtet der Tatsache, dass mir selten so viel Blödsinn und abgrundtief beschissenes Gedankengut begegnet ist wie auf Zuckerbergs Postamt, so muss ich doch sagen: Hier sind Menschen, die mir jetzt schon mehr gegeben haben, als solche, die ich seit dreißig Jahren kenne. Oder zu kennen glaube.

Wunderbare Leute, die witzig sind, gescheit, warmherzig, mit einem tollen Musikgeschmack und einem Blick auf die Welt, von dem ich schon eine Menge habe lernen dürfen.

Auf jeden von denen, die sich bei Facebook als Trottel heraus gestellt haben, kommt jemand, dem ich im "wahren Leben" begegnen möchte.
"
Zitieren

Habt ihr schon von dem CEO gehört der den Preis eines Medikaments von 13$ irgendwas auf 700$ irgendwas erhöht hat.
Der hat bei mir den IS als Feindbild abgelöst.

Wie auf die Kritik reagiertLol und sowas ist CEO eines Pharma UnternehmensStoned

Zitieren

Vielleicht kann mir da wer helfen...
Ich suche ein Spiel, welches ist vor vielen Jahren mal am PC gezockt habe.
Man fährt eines von 4 identischen Autos, die sich nur von der Farbe unterscheiden und spielt mit den anderen 3 Autos abfangen. Der der am längsten gejagt wurde hat gewonnen. Jede Berührung mit anderen Autos wurde mit so richtigen "baby"-Soundeffekten untermalt. Gefahren wurde auf einer quadratischen map die mehr oder weniger hügelig waren.
Das war damals wohl auf ner CBS oder Screenfun CD drauf...aber mir fällt der Name nicht mehr ein. Kennt das jemand?
Zitieren

I'm back!
Zitieren

Wo warst du die ganze Zeit? Tse...
Zitieren

http://www.20min.ch/digital/news/story/M...x-30160072

Einfach nur... Ich weiss nicht.
Dazu reicht noch nicht mal ein herzhaftes Kopf > Tisch aus.

Ich hoffe bloss dass die Ersteller, falls es KEINE Ente sein sollte, so richtig deftig zugeklagt werden. Wenn man wenigstens das Einverständnis der Person einholen müsste, aber so? Einfach ein billiges Prepaid oder die eigene Nummer nehmen und ab gehts.
Manchmal frag ich mich, was sich die Entwickler solcher Apps denken. Wenn mir jemand nicht passt sag ich ihm das. Kommt zwar nicht immer gut an, aber meine Mitarbeiter schätzen das zumindest.

I used to be Commander Shepard but then I took an ending to the knee.
Zitieren

Video aus einem Computerspiel wird mit Szene aus echtem Konflikt verwechselt.
http://mein-mmo.de/air-apache-141/
Zitieren

Street Artists hacken Homeland D
http://www.bento.de/tv/homeland-hacker-g...rie-53222/

one of these mornings, it won't be very long, they will look for me, and I'll be gone...
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema / Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 8 Gast/Gäste

Realisiert von Visual Invents -
Design & Kommunikation aus Berlin