Hallo Gast » Login oder Registrierung
NETZWERK

Xbox Series X / S (Xbox Scarlett Anaconda und Lockhart)
#61
So sieht die Handelsbox aus:

[Bild: pic-260.jpg]
Zitieren
#62
(10.09.2020, 07:10)Marc schrieb: Bei Twitter hat jemand kommentiert, er habe keinen großen 4K Bildschirm und auch nicht vor, sich einen in naher Zukunft zu kaufen. Daher wäre die Series S völlig ausreichend für ihn. Und das sehe ich auch so.

Hast du den Tweet verfasst? D Zwinker

Bin dan mal auf das Verhältnis gespannt nach einem Jahr, tippe mal auf 20% S und 80% X.
Zitieren
#63
Nee D

Ich glaube nicht an 20/80. Die Xbox One S hat sich auch offensichtlich besser verkauft als die One X. Gibt zwar keine offiziellen Zahlen, aber zumindest zum letzten Weihnachtsgeschäft hat das in Handelskreisen die Runde gemacht.

Noch mal: Wenn du nur einen Full-HD Bildschirm ohne HDR hast, dann bringt dir die X keine nennenswerten Vorteile.
Zitieren
#64
(10.09.2020, 16:04)Marc schrieb: Nee D

Ich glaube nicht an 20/80. Die Xbox One S hat sich auch offensichtlich besser verkauft als die One X. Gibt zwar keine offiziellen Zahlen, aber zumindest zum letzten Weihnachtsgeschäft hat das in Handelskreisen die Runde gemacht.

Noch mal: Wenn du nur einen Full-HD Bildschirm ohne HDR hast, dann bringt dir die X keine nennenswerten Vorteile.

Ja aber 4K TVs waren noch nie so günstig wie jetzt, das Verhältnis wird ja mit jedem Jahr grösser, den Marktanteil zu wissen wäre interessant, man müsste mal dazu eine Marktanalyse anschauen. Dan wird es sicherlich auch genug Kunden geben die sich trotz Full HD TV eine series X kaufen. 

Ein Paar fiese Eltern wird es natürlich auch geben die so tun als wüsten sie nicht, dass sie die günstige S zu weinachten gekauft haben, anstelle der gewünschten X  Lol
Oder schlimmer noch anstelle der series X vergreifen sich unwissende Eltern zur one X, und das gleiche vielleicht bei den beiden S Modellen, die armen Kinder.

Ich bin dan mal gespannt auf tests von digital foundry zwischen Series S, One X und der PS4-Pro.
Zitieren
#65
Da die One X nicht mehr produziert wird, hat sich das Problem auch erledigt. Zwinker

Nach deiner These müsste sich auch jeder PC-Spieler einen High-End-Rechner ins Haus holen. Die Wahrheit sieht aber auch dort anders aus.
Zitieren
#66
Ich habe die Infoseiten zu den neuen Konsolen mit allen Details und Fakten aktualisiert.

Xbox Series S: https://www.xboxaktuell.de/content,15,xb...akten.html
Xbox Series X: https://www.xboxaktuell.de/content,16,xb...akten.html
Zitieren
#67
Passende HDMI-Kabel liegen bei

https://www.xboxaktuell.de/news,id18197,...n_bei.html
Zitieren
#68
Hier mal ein guter vergleich zwischen One-X und Series-S.
https://www.google.com/amp/s/www.fr.de/r...9.amp.html

Bei allem Respekt die Budget Variante für Leute die knapp bei Kasse sind oder wegen der Corona Krise eine kaufen kein Problem, aber die Version hat nichts mit next gen zu tun.
Da wird einfach auf dem hype und Schwung der series-X mitgeritten und irgendwie ein verzerrtes Bild dargestellt.
Bin mal echt gespannt wie es in ein zwei Jahren aussieht wenn dan wider ne Pro version vor der Tür steht.
Vor allem für 499.- ist die series-X mit der gebotenen mehr Leistung echt kein Luxus gut, da waren Vorgänger Generationen teurer.
Zitieren
#69
Davon abgesehen, dass die TZ ne Boulevardzeitung ist... Der Artikel bestätigt doch genau das, was ich die ganze Zeit auch sage. Die Series S wird Next-Gen-Features mitbringen, aber eben auf 2K beschränkt. Wenn du jetzt Next-Gen nur an 4K ausmachst, dann hat die Konsole natürlich nix mit Next-Gen zu tun. Aber ich denke nicht, dass das der Punkt ist.

Selbst hochskaliert wird sich die Series S mit 120 fps nicht vor der One X mit 60 fps verstecken müssen. Und Entwickler werden problemlos ihre Spiele an die Konsole anpassen können, weil die Architektur mit der Series X identisch ist. Wahrscheinlich reicht es schon, die Auflösung einfach runterzuschrauben.



Mit der Series S hat Microsoft einen günstigen Einstieg in die Xbox-Welt inkl. Game Pass. Nicht mehr, nicht weniger. Ob man das Paket der Xbox Series X vorzieht, bleibt dann jedem selber überlassen.
Zitieren
#70
Die Sache mit den «Next-gen Futures» ist für mich dasselbe geblubber wie bei den Sony PS5-ready-TV Geräten, das ist für mich nur reines Marketing.
Die Definition Next-gen sollte wir auch zuerst diskutieren, eine Neue Serie an Chips bedeutet nicht automatisch besser, entscheidet ist die Leistung insgesamt, Ich kann mir für meinen PC auch einen neuen Intel Prozessor kaufen (Mittelklasse) oder Grafikkarte (Mittelklasse), die vorherige Oberklassen Generation werden die deswegen trotzdem nicht ausstechen.
Für mich spielt es auch keine Rolle wer die Idee hatte, wenn Sonny sowas bringen würde hätte ich genau dieselbe Kritik.
In einer umgekehrten Situation würde die Kritik auch nicht anders ausfallen, schon allein der Gedanke eine PS5-S mit 4-TFLOPs auf den Markt zu schmeißen egal ob die Komponenten neu sind oder nicht.
Was man definitive nicht außer Acht lassen sollte als Veteran, die Series-S hat kein Laufwerk, und somit kann man die ganze Sammlung an Spielen nicht verwenden die man zuhause rumstehen hat, schon alleine deswegen doch lieber die X, neben der massiven mehr Leistung die man dafür bekommt mal abgesehen.
Eine solche Situation hatten wir noch nie, schauen wir mal wie es sich entwickelt und wie der gesamte Markt darauf regiert, wenn jeder denkt er kauft sich damit eine Next-gen Konsole, dann ja kann es vielleicht Erfolg haben.
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Xbox One / Xbox One S Kneeslide 4.924 2.137.498 09.04.2021, 13:49
Letzter Beitrag: Marc
  Xbox Controller Core2TOM 211 73.514 15.03.2021, 17:56
Letzter Beitrag: Marc
  Ext. Speicher PCIe 4.0 NVMe M.2x Xbox Series SpooAC 6 433 29.01.2021, 15:02
Letzter Beitrag: SpooAC
  Kompatible Kinect-Spiele für Xbox One S paimutan92 7 822 18.11.2020, 09:10
Letzter Beitrag: Marc
  Xbox One X (Project Scorpio) Core2TOM 396 120.230 17.07.2020, 11:57
Letzter Beitrag: Marc

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste