Hallo Gast » Login oder Registrierung
NETZWERK

Gears of War 4
hab ich dich etwa nach einem zitat gefragt? nein (ich weiss sehr wohl was ich geschrieben habe) sondern nur warum du der meinung bist meine erwartungen würden angeblich die einführung in das spiel behindern.

kein einziges mal hab ich die einführung in die steuerung kritisiert, trotzdem hälst du mir das die ganze zeit wieder vor. also was interpretierst du da in meine posts rein?? D wie das ganze optisch designed und in szene gesetzt ist finde ich nicht gelungen - das und nichts anderes hab ich geschrieben. hab dir extra das zitat angehängt damit du dich nicht mit der suche bemühen musst, na is das nix?

Spoiler:
(29.09.2016, 11:35)Core2TOM schrieb: erstmal kämpft man in der ersten hälfte gegen menschen (mir egal ob das für irgendwelche storyhintergründe relevant ist oder nicht, aber auf mensch vs mensch hab ich einfach keinen bock) die rüstungsdesigns auf beiden seiten find ich einfach nur peinlich. es wirkt wie zwei der ältesten konzepte die bei irgendwem noch im keller rumflogen. das leveldesign überzeugt mich auch absolut nicht. die basis ist nix besonderes und die aussenbereiche sehen sogar lieblos und öde aus. es wirkt einfach nicht so als ob die designer hier wirklich bock drauf gehabt hätten. vorallem aber wo ist die action??? schau dir allein mal die stelle mit dem mg nest an... langweiliger kann mans wohl kaum in szene setzen. wenn hier und da mal 1-2 gegner rumstehen das kanns ja wohl nicht sein.

dann frag ich mich warum eine frau das oberhaupt sein muss? (wen oder was soll die eigentlich darstellen?) soll das ne anspielung auf hillary clintons präsidentschaftskandidatur sein oder was?? prescott in gears 2 fand ich schon nicht wirklich überzeugend genug aber dieser sekretärin/arzthelferin verschnitt hier passt kein stück in eine welt die vor testosteron nur so triefen sollte. wenn man in so eine welt frauen einbaut, dann doch bitte auch passend umgesetzt. ausserdem interessiert mich die politische ebene bei gears eh nicht.
ich wüsste jedenfalls nicht warum eine bessere inszenierung etwas schlechtes sein soll. es wäre durchaus möglich gewesen dass z.b. der mg schütze einige deckungen zerballert (um mal zu zeigen dass die auch kaputt gehen können) oder irgendwelche objekte zerballert die umfallen und so zu einer neuen deckung werden. oder einige meiner ki kumpels zerfetzt die ohne deckung nach vorne stürmen. würde actionreicher aussehen und sogar die nutzung des deckungsfeatures noch mehr hervorheben. was wäre daran schlimm?

(29.09.2016, 16:22)Marc schrieb: Du erwartest Dinge in einer Einführung, die eine Einführung ad absurdum führen würde.

also nochmal: welche dinge genau? Rolleyes
Zitieren
"Wo ist die Action?"

Wenn ich als Neu- oder Wiedereinsteiger mich gleich zu Beginn in einem Actionfeuerwerk wiederfinde, werde ich mich wohl nur sehr schwer mit dem Spielprinzip vertraut machen können. Ganz davon abgesehen, dass ein Spiel nunmal durchaus langsam beginnen darf.

Ob man das Ganze vielleicht noch besser hätte gestalten können - ja, sicher! Aber bei Gears 1 bis 3 hast du das auch nicht kritisiert, obwohl es dort ähnlich war. Hier bei Gears 4 machst du es, weil du um Teufel komm raus etwas zum Kritisieren haben möchtest.
Zitieren
nur mal zur erinnerung: gears 1 ist 10 jahre alt! ansprüche wachsen nunmal, wenn nicht wären wir heute noch auf dem stand von pong oder sonstwas. und in der tat gibt es ähnliche stellen in gears 1 die ich besser in szene gesetzt finde als die angesprochene stelle in gears 4. sorry aber das geht einfach besser. wirklich vergleichen kann man das gerade mit gears 1 & 2 sowieso nicht, da dort optionale klassische tutorials eingebaut wurden und kein übergang den man so oder so spielen muss wie schon in gears 3. die klassischen tutorials dürfen gerne so langsam und öde wie möglich sein aber sobald es nahtlos in eine mission übergeht, die man immer und immer wieder spielt, wirds kompliziert.

naja jedenfalls wenn es nur diese eine kleine stelle wäre die ich nicht gelungen fände, dann wäre mir das sowas von wurscht. aber dabei bleibts eben nicht und das ist der punkt!
Zitieren
So, Kollege Julian sollte heute zu spielen anfangen...
Bin gespannt auf den Test. Smile
Zitieren
(30.09.2016, 12:39)Marc schrieb: So, Kollege Julian sollte heute zu spielen anfangen...
Bin gespannt auf den Test. Smile

:'( Ich wünsche ihm viel Spaß. D
Signature loading...
Zitieren
Der schon übliche Day One Patch kommt bei Gears mit 11GB.
https://www.games.ch/gears-of-war-4/news...11-gb-VaB/
Zitieren
...aber nur für die Diskversion. Im aktuellen Preload ist das Update schon mit drin.

http://gearsofwar.xboxaktuell.de/news,id...ml#content
Zitieren
Vorbesteller erhalten ein Geschenk:

http://www.xboxaktuell.de/news,id13696,g...piele.html
Zitieren
ein extra menüpunkt für gears 4?? Spinner scheinbar will mans den leuten wirklich mit allen mitteln aufs auge drücken! sind die vorbesteller zahlen nicht hoch genug oder was soll diese "jeder muss sich für gears interessieren" aktion? sowas gabs bei halo & co. doch auch nicht...

[Bild: 20161004_203537.jpg]
Zitieren
wenn ich mich richtig erinner gabs das bei h5 auch schon
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Gears of War 4 Probleme Diablo1349 7 4.127 12.10.2018, 11:35
Letzter Beitrag: Marc
  Gears of War 4 Mitspieler für Horde ByDany230787 0 1.056 23.06.2017, 21:45
Letzter Beitrag: ByDany230787
  Eure Meinungen zu Gears of War 4 Marc 31 11.961 16.11.2016, 12:07
Letzter Beitrag: LAKAI2006
  Gears of War 4 PC Problem Multiplayer ! Christiano348 1 4.245 04.11.2016, 16:51
Letzter Beitrag: Ich wars
  Gears of War 4 Team Deathmatch Dzenan 4 2.289 12.10.2016, 07:40
Letzter Beitrag: NaticX

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste