Hallo Gast » Login oder Registrierung
NETZWERK

Frustablassthread
Nah komm 500,-€ sind jetzt nicht so viel!


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Fuck off---->Cheater, Glitcher, Booster und Leberkas- Semmel Verächter xD
Zitieren
(21.03.2017, 17:29)R0B0TEC schrieb: Nah komm 500,-€ sind jetzt nicht so viel!


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Haha D
Schön wärs ^^
Klatsch noch etwa 7'500.- Euro druff und es passt.
Ungefähr, bin mir grad nich sicher ob der Wechselkurs CHF - EUR den ich im Kopf hab aktuell ist.
I used to be Commander Shepard but then I took an ending to the knee.
Zitieren
Na, wenn es um so viel Geld geht, hättest du halt mehr Leistung zeigen müssen Ugly
Zitieren
(21.03.2017, 22:03)Marc schrieb: Na, wenn es um so viel Geld geht, hättest du halt mehr Leistung zeigen müssen Ugly

Hätt ich kein Blackout gehabt hätt ich ein besseres Gefühl ^^
Viel? Joa schon. Aber vergleichsweise noch harmlos. 
Wir hatten im Militär einen, der für ne Rüstungsfirma arbeitet. 5 Tage Weiterbildungskurs pro Jahr Pflicht, kostet läppische 20'000. Für FÜNF TAGE. Dagegen is meine für 1.5 Jahre schon fast ein Schnäppchen.
I used to be Commander Shepard but then I took an ending to the knee.
Zitieren
Servicewüste Deutschland.

Hab letzte Woche meinen Laptop zur Reparatur gegeben weil die USB Ports rechts nicht mehr funktionieren.
Hab dann im Verlauf der Woche einen Anruf bekommen dass sie den Fehler nicht beheben können weil der Kontakt abgegangen sei.... obwohl ich denen von Anfang an GESAGT hatte dass es sich um einen Kontaktfehler handelt und sie den neu dranlöten sollen. Warum sie nicht im Vornherein gesagt haben "Können wir nicht machen" ist mir schleierhaft.

Aber fein, wenigstens haben sie mir dafür nichts berechnet. Heute also wieder abgeholt...
...und das Kabel vom Netzteil war überall abgenknickt sodass ich jetzt Kabelbrüche drin hab.
Angestellte weigern sich das umzutauschen, weil 1. waren sie das nicht, das war schon so und 2. nur der Chef ist befugt Umtausche zu machen. Der ist natürlich grad nicht da. Wann der wiederkommt? Weiß niemand, vielleicht heute, vielleicht auch nicht...

War dann sogar bei der Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz (die ist lustigerweise praktisch um die Ecke), und selbst die meinten das könne ich niemals beweisen dass die das waren, und nachdem sogar die Beratung schon 30€ kosten würde solle ich mir einfach ein neues Netzteil kaufen.

Fazit: Niemals den Computer zur Reparatur bringen, alles immer selber fixen. Schlimmer als solche Stümper kann man's gar nicht vergeigen...

Zitieren
Habs schon bei FB gelesen... Nuts

"Niemals den Computer zur Reparatur bringen", immer neu kaufen, das ist im Interesse der Wirtschaft Stoned

Aber im Ernst... Ein Wunder, dass du das Unternehmen nicht nennst. Das wäre ja nun das Mindeste, um denen die Meinungen zu geigen.
Zitieren
(12.06.2019, 21:21)Marc schrieb: Aber im Ernst... Ein Wunder, dass du das Unternehmen nicht nennst. Das wäre ja nun das Mindeste, um denen die Meinungen zu geigen.

Das ist so ein kleiner Privatladen von "Tüftlern" hier in Mainz, den kennt eh keiner.

Werd allerdings definitiv noch ein Google Review schreiben. Wollte denen nur der Fairness halber ein paar Tage geben um bei mir anzurufen "sobald der Chef wieder da ist" wie sie behauptet haben.

Ich frag mich halt was für Lobotomiepatienten deren Klientel ausmachen damit diese Stümper sich trotzdem noch mit ihrem Geschäft über Wasser halten können. "Mein Computer ist langsam, mach das er wieder schnell ist".

Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste