Hallo Gast » Login oder Registrierung
NETZWERK

Diablo III / Ultimate Evil Edition
Ich hab wieder angefangen D3 zu spielen, hab allerdings vergleichsweiss zu euch nicht viel gespielt.
Beim Ersten Durchlauf mit dem Hexendoctor angefangen die Story beendet und nach dem Erreichen von Level 70 war die Luft etwas raus.
Jetzt wie gesagt hab ich nochmal angefangen mit nem Kreuzritter, mir ist aufgefallen das ich schneller Hoch Levle als vorher, Ok beim Ersten Durchlauf war mein Item Management recht schlecht da ich zu wenig Erfahrung hatte.
Ich hab mich wohl zu sehr auf die Primär Eigenschaft des Charakters Konzentriert wie z.B Intelligenz beim Hexendoctor.
Vom Vorteil ist jetzt das ich die Imperialen und Königlichen Edelsteine die ich beim ersten Durchlauf erwirtschaftet habe bestens für meinen Kreuzritter gebrauchen kann, das macht Ihn jetzt doch um einiges Stärker.

Hat von euch schon mal einen Regenbogen Goblin erledigt? Danach kannst du durchs Portal gehen und bist in einer Art Paralleluniversum voller niedlicher Bären und Ponys die du abschlachten must.
War ganz witzig so ein kleiner WTF Moment.
Die Schatz Gobelin Welt war fürs Portemonnaie auch ganz Lukrativ.

Wo ich nicht ganz Durchblicke sind die Rüstung Sets.
Muss ich die wenn möglich immer Mit dem Gleichen Charakter Schmieden, weil mir ist aufgefallen das die Eigenschaften dann auf den zugeschnitten sind wie Z.B Intelligenz oder Stärke.
Die Rüstung gen kann man auch nur einmal Schmieden oder? Oder muss man einfach nochmal den Bauplan finden?

Erfahrungsgemäss finde ich kann man am meisten abgreifen wenn man Kopfgelder Missionen im öffentlichen Online Modus mit andern Spielern absolviert.

Das Spiel macht jedenfalls wieder Spass
Zitieren
Große Nephalemportale bringen am meisten Loot und Erfahrung.
Das mit dem Schmied ist richtig, aber du kannst ja Hauptattribute umzaubern.
Schatz Goblins sind witzig, vor allem, wie die Ponys in zwei hälften zerfetzen sieht spaßig aus.

Du kannst die die Rüstungen sooft schmieden wie du willst und die Attribute sind jedesmal anders. So hat man mal nen Sockel, mal nicht usw.
Satire ist, wenn die Mörder von Journalisten in einer Druckerei enden.



Zitieren
(05.02.2015, 09:30)bobsenhimself schrieb: Also ich kenne soviele, die Diablo lieber auf Konsole zocken als auf PC, da geht deine Theorie irgendwie nicht auf.

Also ich Persönlich finde z.B die die Item Übersicht besser und schneller, bei den Konsolen musste immer alles Per Rad Durchgehen.

[Bild: maxresdefaulti8uq9alof6.jpg]

[Bild: boneshatter4qv651xgr9.png]
Zitieren
das obere bild find ich total unübersichtlich.
hab mir viele pc streams angesehen und ne danke.
aber ich wollte auch nicht sagen, du hast unrecht.
aber die tendenz geht wirklich weg von pc auf konsole.
das liegt aber weniger am inventar sondern mehr an der steuerung an sich.
direktes steuern ist halt cooler als immer dieses geklicke.
Satire ist, wenn die Mörder von Journalisten in einer Druckerei enden.



Zitieren
Ja das mi der Direkten Steuerung ist eine feine Sache, Ich Spiels ja auch hauptsächlich auf der Konsole, aber hab mir mal die Demo gezogen um im Dienst auf dem Laptop zu spielen.
Und da fand ich halt gewisse Sachen doch vorteilhafter mit der Maus, Wenn ich z.B Attacken Präzise platzieren will die von Oben Kommen wie ein Kometen Hagel oder so ein Kram Halt.
Das krieg ich mit dem Gamepad nicht so hin.
Zitieren
Shit das es so schnell gehen kann hätte ich nicht gedacht.
Eine Gruppe Levelt einen Kolegen inerhalb einer 1min auf Level 70 hoch.
https://m.youtube.com/watch?v=2iT6407sl-0
Zitieren
Die Xbox One könnte die sog. Seasons bekommen

http://www.xboxaktuell.de/news,id12116,d...modus.html
Zitieren
Noch diesen Monat soll auch das neuste Content Update kommen. Ich kanns kaum erwarten und die Seasons wären natürlich auch der absolute Hammer auf Konsolen. Bin nur mal gespannt wie sie das umsetzen. Sind verdammt viele Cheater unterwegs.
Zocken und zocken lassen
Zitieren
Der Nekromant kommt zurück.
Zitieren
20 Jahre Diablo
"Bei "Finsternis in Tristram" handelt es sich um eine Art Remake des ersten Diablos, das als zeitlich begrenztes Event jedes Jahr im Januar verfügbar sein soll. Reaper of Souls-Spieler kämpfen sich hier wie im Original durch einen Dungeon mit 16 Levels und treffen auf altbekannte Bosse – Retro-Optik, ursprüngliches Bewegungssystem und repetitivere Soundeffekte inklusive."
http://www.gamepro.de/artikel/diablo-3-p...07641.html


Und nebenbei gibt es jetzt noch 4K für die ps4-pro
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Diablo IV Marc 0 540 06.11.2018, 13:35
Letzter Beitrag: Marc
  The Elder Scrolls V: Skyrim / Special Edition Christian L. 520 347.565 13.04.2018, 18:31
Letzter Beitrag: Marc
  Beyond Good & Evil 2 Flo 15 5.105 24.06.2017, 22:23
Letzter Beitrag: Jens F.
  Overlord: Fellowship of Evil boogiboss 6 2.025 20.10.2015, 16:41
Letzter Beitrag: Marc
  Beyond Good & Evil HD HoLLe 3 2.451 14.03.2011, 16:52
Letzter Beitrag: Inzzane

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste