Hallo Gast » Login oder Registrierung
NETZWERK

Nintendo Switch (Codename: NX)
#41
(20.10.2016, 15:22)Core2TOM schrieb: //EDIT: oh, du meinst vermutlich den richtigen controller (?) ist ja im grunde der wiiu pro controller, da hat sich wenig geändert

Beim Pro Controller waren beide Sticks aber immer noch oben, vermutlich damit man nicht sofort erkannt hat woher das Ding geklaut ist. Anscheinend haben sie das inzwischen aber aufgegeben... Ugly

(20.10.2016, 15:35)Marc schrieb: Also schlecht finde ich das Konzept nicht, bezweifle aber, dass man damit wirklich punkten kann. Dafür ist man einfach 5-10 Jahre zu spät.

5-10 Jahre zu spät wofür?
Im Endeffekt sieht das für mich genauso aus wie ne XBone oder PS4, nur mit dem zusätzlichen Feature dass das Ding mobil nutzbar ist.
Wer nicht unterwegs zocken will lässt das Ding halt einfach in der Halterung. Man wird ja nicht gezwungen auf dem Built-In Screen zu spielen.

(20.10.2016, 15:35)Marc schrieb: Feuchte Höschen bekommt man davon jedenfalls nicht.

Nö, aber das hab ich wie gesagt bei Microsoft oder Sony auch schon lang nicht mehr.
Ich versteh nicht warum jeder erwartet dass Nintendo immer das Rad neu erfindet?
Ist doch schön wenn sie halt einfach mal eine solide Konsole zum Zocken rausbringen...

Zitieren
#42
(20.10.2016, 15:35)Paul schrieb: Jetzt wo ich so drüber nachdenke, im Endeffekt ist das doch nichts anderes als NVidia's Shield?

Ja, da habe ich auch dran gedacht, die Switch hat halt die bessere Anschlussmöglichkeit am TV und die am Gehäuse ansteckbaren Controller.

Also ich bleibe dabei: Wegen der Bauart werden sich bestimmt nur die Wenigsten eine Switch kaufen. Dafür hat sich das Thema mobiles Spielen seit Gameboy & Co. zu sehr gewandelt. Was bleibt sind letztendlich Nintendos Spielemarken.
Zitieren
#43
@Paul: ist mir im nachhinein auch wieder eingefallen dass dieser richtige controller gezeigt wurde. hab mich korrigiert, du warst aber schneller D ich glaube aber nicht dass dieser richtige controller im lieferumfang enthalten sein wird, der kostet doch bestimmt extra.

was ich SEHR komisch finde:
es wurde doch gezeigt wie der tablet controller geteilt wird und jeder von 2 spielern eine hälfte bekommt. also hätte ich dann einen controller in der hand, der nur 1 stick, nur 1 bumper und nur 4 buttons hat Stoned hä?! wie soll das denn bitte funktionieren? selbst falls man wirklich alle funktionen auf so wenig eingaben verteilen kann, was bringt dann ein controller aus beiden hälften bzw. wozu braucht man dann überhaupt den richtigen controller??? Ask kapier ich nicht
Zitieren
#44
(20.10.2016, 15:47)Core2TOM schrieb: was ich SEHR komisch finde:
es wurde doch gezeigt wie der tablet controller geteilt wird und jeder von 2 spielern eine hälfte bekommt. also hätte ich dann einen controller in der hand, der nur 1 stick, nur 1 bumper und nur 4 buttons hat Stoned hä?! wie soll das denn bitte funktionieren? selbst falls man wirklich alle funktionen auf so wenig eingaben verteilen kann, was bringt dann ein controller aus beiden hälften bzw. wozu braucht man dann überhaupt den richtigen controller??? Ask kapier ich nicht

Das ist vermutlich nur für so kleine Party-Games. Vergiss nicht, die Nintendo Wii war ähnlich beschränkt: Ein Steuerkreuz, A, +, -, 1, 2 und ein B Trigger auf der Rückseite.

Für Mario Party oder Kart wird das vermutlich reichen. Lenken mit dem Stick, aktionen über die vier Tasten. Wenn man dann größere Games im Coop zocken will braucht man halt den Pro Controller.

Zitieren
#45
blöde frage aber was ist + und - ? sind das quasi start und select?
Zitieren
#46
(20.10.2016, 15:44)Paul schrieb: 5-10 Jahre zu spät wofür?

[...]

Ich versteh nicht warum jeder erwartet dass Nintendo immer das Rad neu erfindet?
Ist doch schön wenn sie halt einfach mal eine solide Konsole zum Zocken rausbringen...

In den letzen 10 Jahren hat sich das mobile Spielverhalten grundlegend verändert. Hätte Nintendo ein solches System eher gebracht, hätte man sich vielleicht gut positionieren können. Aber jetzt?

Wen soll das Gerät ansprechen? Leute, die jetzt Casual Zeugs auf dem Smartphone oder Tablet daddeln und die dann noch ein weiteres Gerät mit sich herumschleppen sollen? Fans von Wii und/oder Wii U, die ein völlig anderes Konzept verfolgt haben? Bleiben nur Leute, die unbedingt die Franchises zocken wollen. Aber für die hätte auch ein simpler kleiner Kasten gereicht, der wahrscheinlich deutlich günstiger erhältlich sein würde. DAS wäre dann eine "solide" Konsole gewesen.
Zitieren
#47
(20.10.2016, 15:56)Marc schrieb: In den letzen 10 Jahren hat sich das mobile Spielverhalten grundlegend verändert. Hätte Nintendo ein solches System eher gebracht, hätte man sich vielleicht gut positionieren können. Aber jetzt?

Wen soll das Gerät ansprechen? Leute, die jetzt Casual Zeugs auf dem Smartphone oder Tablet daddeln und die dann noch ein weiteres Gerät mit sich herumschleppen sollen? Fans von Wii und/oder Wii U, die ein völlig anderes Konzept verfolgt haben? Bleiben nur Leute, die unbedingt die Franchises zocken wollen. Aber für die hätte auch ein simpler kleiner Kasten gereicht, der wahrscheinlich deutlich günstiger erhältlich sein würde. DAS wäre dann eine "solide" Konsole gewesen.

Warum reduzierst du die Konsole denn auf den Mobilen Anteil? Das ist ein Feature das sie anbietet aber ändert das etwas daran dass man sie auch als Stationäres Gerät einsetzen kann? Genauso gut hätte man bei Ankündigung der XBone behaupten können "Wen soll das Gerät ansprechen? Leute, die jetzt Casual Zeugs mit Motion Control spielen wollen?"

Wir wissen noch nichts über die Hardware oder den Preis. Was wenn das Ding bessere Specs hat als die PS4 Neo und dabei auch nur 400 kostet? Sämtliche Argumente die sich darauf beziehen sind bestenfalls spekulativ. Was ich in dem Trailer gesehen habe war eine stinknormale Konsole, die dieselben Games abspielen kann wie die Konkurrenz, aber als optionalen Bonus mobil nutzbar war.

Ich verstehe halt echt nicht warum ein zusätzliches und zudem noch völlig optionales Feature die Konsole schlechter machen sollte als die Konkurrenz? Ask

(20.10.2016, 15:56)Core2TOM schrieb: blöde frage aber was ist + und - ? sind das quasi start und select?

Ja, die wurden umbenannt. Vermutlich damit man sie leichter voneinander unterscheiden kann, da die Wii Controller sowohl Horizontal als auch Vertikal einsetzbar sein sollten.

Zitieren
#48
Ich reduziere die Switch nicht auf ihren mobilen Anteil. Nur ist dieser halt ein bedeutendes Feature - laut Nintendo DAS Feature. Und ich behaupte lediglich, dass man damit an der Zielgruppe etwas vorbeientwickelt.

Mobil Mario Kart zu zocken ist nett. Mehr aber auch nicht. Damit gewinnt man heute keine Konsolenkäufer mehr. Jedenfalls nicht so viele, als dass man als erfolgsverwöhntes Unternehmen Kapitel daraus schlagen kann. Ansonsten hat Nintendo mittlerweile zwei Kerngruppen, um die sie kämpfen müssen: die "alten" Nintendofans, die die Franchises haben wollen, und die, die sich seinerzeit eine Wii gekauft haben. Gelegenheitsspieler, Familien etc.

Erstere brauchen dafür nicht unbedingt den mobilen Aspekt, zweite wollen ihn meiner Meinung nach gar nicht bzw. würden dafür nicht extra eine Switch kaufen.

Sicherlich: Man MUSS die Switch nicht mobil nutzen. Aber dieses Feature verteuert das Produkt nun mal. Und daher muss man diesen Aspekt in die Produktbewertung (soweit möglich) mit einfließen lassen.
Zitieren
#49
Sind das eigentlich Kartenslots wo man auch 3ds spiele und so reinschieben kann?
Wäre klasse wenn das Display der Konsole nen 3D Modus hat wie der 3DS.
Zitieren
#50
Nein. Sind zwar auch Cartridges, mehr aber nicht.

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Nintendo NES Classic Mini / Nintendo SNES Classic Mini Core2TOM 26 9.388 12.09.2017, 13:58
Letzter Beitrag: Marc
  Nintendo Wii U atlantis1990 299 156.364 07.11.2016, 11:35
Letzter Beitrag: Marc
  Nintendo 3DS / 2DS zPureHaTez 50 14.720 31.08.2016, 16:33
Letzter Beitrag: boogiboss
  Nintendo Wii Thread warthog 56 16.221 27.02.2014, 12:41
Letzter Beitrag: Paul

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste