Hallo Gast » Login oder Registrierung
NETZWERK

F1 Reihe
#41
Wenn Codemasters von einer Sim spricht, meinen die wohl eher sowas wie Forza...
Zitieren
#42
das befürchte ich auch

dabei ist Forza nurn simples Arcadespiel, realistisches Fahrverhalten ist das nicht, das ist genauso realistisch wie bei Rennwagen gegen Esel..
Zitieren
#43
Naja, es ist realistischer als ein Need for Speed oder so.
Und das wird den meisten Spielern wohl reichen...
Zitieren
#44
mit dem Wort realistisch wär ich bei Arcaderacers sehr vorsichtig

iRacing ist realistisch, daher war damals der betreffene Gamestarredakteur auch total unfähig hat nur 2 Rennen gespielt (und dabei den Fahrern die Runden versaut) und dinge in den Text geschrieben die nicht stimmen

Ugly
Zitieren
#45
Aber wie gesagt: Die meisten Zocker haben auf sowas genauso wenig Lust wie auf eine Angelsimulation. Und das ging dem Redakteur wohl ähnlich.

Ich weiß, was du hier sagen willst, aber für den Großteil der Spieler ist eine Rennsimulation ein Arcaderacer, der etwas anspruchsvoller ist und bei dem die Boliden nicht ganz so wie auf Schienen fahren.

Das mag dir nicht gefallen, ändert aber nichts an der grundsätzlichen Tatsache. Zwinker
Zitieren
#46
nein, der Redakteur hats schlichtweg nicht gespielt Ugly naja gut 2 Rennen und bei beiden Total versagt bzw anderen Spielern ihre runden kaputt gemacht

Wenn auf dem Spiel Simulation drauf steht sollte man es auch wie eine simulation testen nämlich auf Realitätsgrad, die Wertung ist dabei nicht mal das Problem, sondern das da einfach falsche Tatsachenbehauptungen aufgestellt werden.. Das Fatale für die Gamestar war ja das iRacing Onlinestatistik führt..

Ich hab garkein Problem mit Arcadespielen, aber wenn man mir eine Formel 1 Simulation verkauft sollte es auch entsprechend eine sein. Es spricht ja nichts dagegen Fahrhilfen oder einen Arcademodus anzubieten, das Spiel ich selbst ganz gern, aber wenn ich auf "Simulation" stelle will ich das jede Schraube simuliert wird.. Will sagen, es ist problemlos möglich beide Zielgruppen anzusprechen
Zitieren
#47
Keine Ahnung. iRacing kenne ich nicht, Gamestar lese ich schon garnicht... ^^

Ansonsten hast du natürlich nicht unrecht...

(26.07.2010, 16:40)Gabumon schrieb: es ist problemlos möglich beide Zielgruppen anzusprechen

...aber es ist halt aufwändiger. Und die werden sich schon überlegen, welcher Aufwand nötig ist, um die meisten Spieler zufrieden zu stellen.

Im Endeffekt müssen wir eh abwarten. Wenn das Spiel vorliegt, werden wir sehen, wieviel Simulation darin wirklich steckt.
Zitieren
#48
War halt zum Beweisbar wie schlampig da getestet wurde..

Naja aber wenn man es eben als Simulation ankündigt, zudem wurde ja Telemetriedaten etc von den Fahrzeugen verwendet es ist also im grunde alles da, wenn die das dann trotzdem nicht verweden weiss ich es auch nicht
Zitieren
#49
Das Spiel ist für ein Massenmarktprodukt sehr gut geworden

klar kommt es im Simulationspart nicht mit iRacing mit (aber das war wohl auch nicht die absicht) aber ausreichend komplex ist es dennoch

Sieht auch gut aus, und macht Spass, schon 3 saisons gespielt, mittlerweile fahr ich bei Williams Ugly
Ein Lenkrad ist pflicht dafür
Zitieren
#50
(20.09.2010, 17:21)Gabumon schrieb: Ein Lenkrad ist pflicht dafür

Inwiefern?

Fürs Feeling oder für den "sportlichen" Erfolg?
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  MotoGP Reihe Oli 35 5.250 15.04.2021, 14:29
Letzter Beitrag: Marc
  WRC-Reihe Marc 19 3.363 13.04.2021, 17:03
Letzter Beitrag: Marc
  Tennis World Tour Reihe Marc 12 3.154 25.03.2021, 11:48
Letzter Beitrag: Marc
  Monster Energy Supercross Reihe Marc 11 2.514 08.03.2021, 17:45
Letzter Beitrag: Marc
  MXGP-Reihe Core2TOM 13 5.174 16.12.2020, 14:52
Letzter Beitrag: Marc

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste