Hallo Gast » Login oder Registrierung
NETZWERK

Entwickler / Publisher News
Microsoft will Obsidian Entertainment kaufen

http://www.xboxaktuell.de/news,id16031,z...idian.html
Zitieren
Der Typ auf der Bühne tut mir echt leid, ich verstehe zwar die Enttäuschung das es nur auf smartphones erscheint, aber in der heutigen zeit ist das doch mittlerweile auch normal, immer merh Konsolen oder pc Titel finden den weg auf diese geräte z.b fortinite.
Zitieren
Hm? Worum geht es? Ask
Zitieren
Ich vermute um Blizzard's neues Mobile Spiel Diablo Immortal das einen Shitstorm sondergleichen hervorgerufen hat. Er hat wahrscheinlich vergessen den Link zu kopieren/einzufügen.

http://www.buffed.de/Diablo-Immortal-Spi...n-1268925/

Zitieren
Ah, ok, danke.

Da hat Blizzard im Grunde selber Schuld, wenn sie im Vorfeld solche Erwartungen schüren. Andererseits kann ich aber auch viele Spieler nicht mehr ernst nehmen. Ich meine wie kann man sich nur so hypen lassen?
Zitieren
Also nur wegen einer möglichen Ankündigung sündhaft teure Convention Tickets kaufen würd ich auch nicht. Nur wenn ich ohnehin schon vorhabe da hinzugehen. Daher seh ich in dem Punkt die Schuld auch bei den jeweiligen Fans selber.

Dass das Game nicht sonderlich gut ankommt weil die Entwickler sich nicht um die Wünsche der Spieler kümmern ist aber wieder eine andere Sache. Und da steht Blizzard auch nicht alleine da. Ich verweise dahingehend auf Nintendo, die nach sechs Jahren ohne ein Metroid Spiel (und das letzte, Other M, war auch noch grauenvoll schlecht) dann Federation Force angekündigt haben, einen 3DS Coop Shooter ohne Samus und ohne Metroids. Oder auf Activision, die ignoriert haben dass Fans keine Lust mehr auf futuristische Titel à la Ghosts oder Advanced Warfare hatten und dann ensprechend eine negative Reaktion auf Infinite Warfare kassiert haben.

Zitieren
Aber dann sollen sie die Spiele halt nicht kaufen. Ist doch eigentlich einfach...
Zitieren
Sorry ich wollte eigentlich dieses unterhaltsame video posten in dem mir der typ auf der bühne etwas leid getan hat.
Er hat sich wahrscheinlich schon am strick gesehen Lol
Zitieren
Ich glaube man muss sich das in etwa so vorstellen.
6 jahren nach diablo 3 wird was “grosses“ angekündigt und am ende ist es nur ein smartphone spiel, die hardcore fans natürlich übel enttäuscht.
Etwa so als würde MS Nach langer zeit ein neues Halo ankündigen und dann anstelle auf konsolen kommt es nur für smartphones, sowas wie halo Spartan Strike halt Stoned
Zitieren
(10.11.2018, 08:50)boogiboss schrieb: Ich glaube man muss sich das in etwa so vorstellen.
6 jahren nach diablo 3 wird was “grosses“ angekündigt und am ende ist es nur ein smartphone spiel, die hardcore fans natürlich übel enttäuscht.
Etwa so als würde MS Nach langer zeit ein neues Halo ankündigen und dann anstelle auf konsolen kommt es nur für smartphones, sowas wie halo Spartan Strike halt Stoned

Wie schon gesagt, siehe Metroid. Drei Jahre nach Prime 3 (was eh schon nicht so gut war wie die Vorgänger) kommt Other M und ist von vorn bis hinten Müll. Die Fans schreien nach einem neuen Teil... und 6 Jahre später kommt ein Handheld-Spinoff ohne Samus... und ohne Metroids. Grandios gemacht, Nintendo.

Diablo 3 war wenigstens ein gutes Spiel und hat regelmäßige Content-Updates bekomen. Sollen sich nicht so aufführen. Ich hab seit 10 Jahren kein gutes Halo mehr bekommen. Reach war meh, Halo 4 war mies und H5G is eins der schlimmsten Spiele die ich in meinem ganzen Leben gespielt habe.

Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste