Hallo Gast » Login oder Registrierung
NETZWERK

Smartwatches & Co.
#1
Machen Smartwatches Sinn? Muss man sowas haben? Ask

Mich würde mal eure Meinung dazu interessieren, zumal jetzt ja alle Nase lang eine neue Uhr veröffentlicht wird. Gibt es dafür wirklich einen Markt?

Die bislang verfügbaren ersten Modelle finde ich jetzt auch alles andere als chic. Lediglich die Moto 360 oder die LG G Watch R könnte ich mir rein optisch vorstellen...
Zitieren
#2
Ich kann nur sagen dass ich definitiv nicht zur Zielgruppe gehöre, weil ich nichts an meinen Händen/Armen trage (außer evtl einem Ersatz-Haargummi oder gelegentlich einem Festival-Bändchen). Mir wär das einfach unangenehm.

Außerdem, von den Modellen die ich grad gesehen habe ist mir das Display zu klein. Ich würd mich für sowas erst begeistern können wenn endlich diese Dinger kommen die man komplett um den Arm biegen kann, wie der Sony Nextep:

[Bild: sony-nextep-computer-concept.jpg]

Zitieren
#3
Mir gehts da ähnlich wie Paul. Für mich is das auch nichts, weil ich es ebenfalls als unangenehm empfinde, etwas um das Handgelenk zu tragen. Eine normale Armbanduhr besitze ich auch nicht.
Zitieren
#4
Ich hab mich zwar mit dem Thema noch nich wirklich auseinander gesetzt aber mal abwarten was die Dinger alles können und wie erschwinglich sie sind wenn sie im Mainstream angekommen sind. Ich bin eigentlich auch kein Armbanduhrenträger aber das sollte jetzt kein Hindernis für mich darstellen.
Zocken und zocken lassen
Zitieren
#5
Ich kann zwar nicht ohne Armbanduhr leben, die Smartwatches interessierten mich aber kein Stück. Bislang überzeugen mich die Funktionen einfach nicht. Wenn die ein Smartphone ersetzen können bin ich dabei ;-)
Zitieren
#6
Ich will ne iWatch Sad damit die sich mit meinen Handy synct. Das wurde meinem Handy helfen und der Display wäre ohne Kratzer .
BLuBB
Zitieren
#7
was kann man denn genau mit so ner smartwatch machen? hab bisher nur paar bilder gesehen und wenn ich so ne uhr als smartphone ersatz nutzen würde, wär mir das display zu klein. selbst auf nem smartphone ist z.b. bei der twitter app schon die schrift zu klein und für die bedienung muss man schon fast die finger anschleiffen. und worin liegt der sinn die uhr mit dem smartphone zu synchronisieren? da kann man doch auch in die tasche greiffen und direkt das smartphone nutzen Ask
Zitieren
#8
Die Uhr wird mit dem Handy synchronisiert, damit z.B. Benachrichtigungen dort angezeigt werden können und man nicht jedes Mal erst in die Tasche greifen muss.

Finde ich grundsätzlich ganz ok. Nur dafür 100e Euros investieren? Für eine Uhr, die man auch noch alle 1-2 Tage aufladen muss?
Zitieren
#9
349 $ kostet die Apple Watch

http://www.sueddeutsche.de/digital/apple...-1.2120827
one of these mornings, it won't be very long, they will look for me, and I'll be gone...
Zitieren
#10
Schöner als die Android-Uhren ist die aber auch nicht...
Dachte immer, Apple würde so viel Wert auf Design legen Ask
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste