Hallo Gast » Login oder Registrierung
NETZWERK

Darksiders / Warmastered Edition
#1
so da das Spiel gestern rausgekommen ist, un cih es seit heute habe( Zwinker ), dachte ich mir mach ich mal diesen Thread auf.

kurze Einleitung (vom Herstller):

Darksiders ist ein Action-Adventure, das Sie mitten in die Apokalypse versetzt. Die Menschheit ist dabei einer furchtbaren Verschwörung zum Opfer gefallen  Dunkle Mächte haben bewusst das Ende der Zeit zu früh eingeläutet und Dämonen ausgesandt, um die gesamte Welt zu verwüsten. Sie übernehmen im Spiel die Rolle eines Reiters der Apokalypse! Ursprünglich sollten die Reiter den Untergang der Welt überwachen. Doch der Verrat ihres Meisters bringt sie dazu, dass sie ihre Phantomrösser gegen die Truppen ins Feld führen, die hinter der Verschwörung stecken!

Also das Spiel ist eine Mischung aus Hack und Slay, kleinen Rätslen und einer (merh oder weniger) freien Spielwelt in der man nach und nach immer mehr Bereiche betreten kann.
zwischen durch Upgraded man seine Fähigkeiten, um die Gegner noch scheller zu erledigen.

Im Spiel kann man nach ein bisschen Suchen auch noch eine Menge Kisten finden, die wenn amn eine bestimmte Anzahl von Bruchstücken gesammelt hat, nette Dinge wie eine neue Rüstung oder zusätzliche Lebensbalken ausspucken.

Ich habe bis jetzt ein Dungeon abgeschlossen, an dessen Ende ich in einem (für mich) kniffligen Kampf spektakulär die Fledermauskönigin tötete. (An sich war der Kampf nicht ganz so schwer, aber da ich in den ersten dreißig Sekunden durch undurchdachte Manöver geschätzt 95% meiner Leben verloren habe und den restlichen Kampf aus guter Entfernung mit schwachen Angriffen zu Ende gebracht habe.

Wie schon erwähnt habe, ich bis jetzt knappe 4 Stunden gespielt, wobei die Kampagne zwischen 22 und 25 Stunden dauern soll, solange man keine Zeit darauf verschwendet, alles zu erkunden.

die Story wirkt etwas platt, aber da sie in einem mir sehr ansprechenden Szenario (Apokalypse!!!!!! xD) eingebettet ist, finde ich das durchaus verzeihbar.

die Kämpfe sind zum Teil durchaus als knackig zu bezeichen, wobei es natürlich auch wirkliches Schwertfutter gibt. zu dem man hingeht drei mal zuschlägt, und den gegner dann mit einem Finishermove erledigt. andererseits kommen bei den längeren Kampfspannen öfters auch dicke Brocken dazu. es gibt einige Kombos die deutlich mehr Schaden verursachen, andererseits reicht es oft nur die Standardattacken zu benutzen (wobei ich hier anmerken muss dass ich beim ersten Mal immer auf einfach spiele, auf höheren Schweirigkeitsgraden, wird es wahrscheinlich deutlich nötiger). in den Dungeons vor den bosskämpfen bekommt man angeblich meist eine neue Waffe/fertigkeit, die man für das Meistern des Dungeons und vor allem zu Bezwingen des Endgegners einsetzen muss.

nun zum Thema Grafik...
Nun ja, die grafik ist ziemlich comichaft, weswegen man hier auf keinen Fall sagen kann, dass die irgendwas reißt, der Style erinnert zum Teil sehr an WoW, andererseits fnde ich diese Machart sehr zum rstlichen Game passend, und deutlich besser als eine irgendso ein pseudorealitätsding.

meine vorläufige Bewertung würde sich auf 87/100 belaufen

Vielleicht habt ihr das Spiel aj auch schon gespielt, nun dann schreibt doch auch was :P

mfG
Macht korrumpiert niemanden, sie zeigt nur das wahre Gesicht des Menschen
Zitieren
#2
Also ich hab das Spiels eit erscheinen und habe bis jetzt ca 15 Stunden gespielt.

Ich muss sagen, es ist echt ein tolles Game

So schnell kann man sagen es ist eine Mischung aus God of War (Kisten etz.), Zelda (Rätsel etz) und wie gesagt WOW (Look)

Die Grafik finde ich sehr stimmig auch wenns nicht ganz so realistisch aussieht manchmal.

Gegner sind auf (Mittel) echt schon nicht schlecht und man fightet auch mal 10/17 min auf 1nem Gegner rum Smile Die Bosse sind immer mit speziellen Taktiken zu besiegen (kennt man ja) Die Gegner können auch mal im Dutzend kommen und es macht echt Spass sie zu besiegen Smile
Es hat wie gesagt viele Kisten und auch etliche freispielbare Fähigkeiten, eine spezielle Rüstung, zusätzliche Leben (Lebenssteine) und Spezialaktivitätspunkte (Wut)

Ich gebe dem Game 92/100 da es wahnsinnig spass macht und die Story echt interessant ist und die Locations sowieso Smile
Da muss Dantes Inferno echt was beweisen wenns kommt!

peace Leopan
Lp obc

Der Gamertag deines Vertrauens, bei Fragen fragen Sie bitte Ihren Arzt oder Apotheker ;)
Zitieren
#3
So hab das Spiel jetzt durchD
ca. 17-18 Stunden gebraucht, allerdings ohne viel zu forschen, am Ende nur schnell die Armageddonklinge und die Abgrundrüstung klargemacht und weiter zum EndbossTricky

leider hab ich aus Versehen ein oder zwei (ziemlich elementare) Zwischensequenzen weggedrückt, weshalb mir ein nettes Stück der Story fehltHrmpf

Da wäre auf jeden fall die Szene nach dem zweiten kampf gg. Straga, und ich glaub noch eine andere... irgendwas mit diesem Baum in Eden

wär nett wenn die kurz jmd. zusammenfassen könnte P
Macht korrumpiert niemanden, sie zeigt nur das wahre Gesicht des Menschen
Zitieren
#4
das spiel macht auf jeden fall spaß und auch die rätsel sind gut gemacht

leider finde ich die bosse viel zu leicht, man brauch für jeden boss eig nicht länger als 5min (auf normal) und sie sind teilweise auch verbuggt...so hat ein freund von mir zb den 3. boss nach dem ersten phasenwechsel direkt gekillt und ich erst nach dem 4.
beim 4. boss war es dann andersherum, ich hatte ihn nach 5min down, er is dran weil er nich mehr stillgestanden hat (leute die ihn besiegt haben wissen was ich meine Zwinker ) als er dann neu geladen hat konnte er nichtmal mehr die hp kiste benutzen, weil diese verbuggt war und musste den boss mit halber hp machen
es steht auch im forum, dass der boss verbuggt sin soll (unsterblich etc)
außerdem ist der manchmal der bild aufbau stark zu sehen wenn man sich dreht (hab gehört soll nur bei der xbox version so sein)

aber alles in allem ein gutes spiel, jedoch zu leicht Zwinker
Zitieren
#5
also ich hab wegen dem vierten Boss schon langsam Depressionen bekommen Zwinker

hab einfach nich gecheckt, dass
Spoiler:
man sich an den Bomben hochziehem muss und dann zu ihm springen, sondern einfach den Bomben ausgewichen und jedesmal wenn er unten war drauf gehauen, da hab ich ungefähr ne halbe Stunde SPielzeit verschwendet

Alles in allem fnad ich Tiamat war der schwerste Boss... am leichtesten wohl die Quälerin, wobei Straga im zweiten Kampf und BAbadon der schon Konkurrenz machen
Macht korrumpiert niemanden, sie zeigt nur das wahre Gesicht des Menschen
Zitieren
#6
gleich brech ich das spiel durch, es buggt wieder schön rum und ich kann diesen void scheiß nicht mehr anwählen...wird im menü angezeigt das ich ihn angelegt hab, aber sobald ich rausgehe ausm menü hab ich wieder den scheiß von davor, selbst wenn der nichma mehr aufm steuerkreuz is...
das wars also für mich, darum muss ich auch meine meinung zum spiel ändern und sagen das es ziemlich unfertiger bullshit ist
Zitieren
#7
ich weiß nich auf welcher Plattform du spielst, ich habs auf der Box durchgezockt und es trat nicht ein einziger Fehler auf und müsste es nich bei jedem Spieler die gleiche Bugs geben
Macht korrumpiert niemanden, sie zeigt nur das wahre Gesicht des Menschen
Zitieren
#8
spiele auch auffer box und naja bei meinem kumpel hat wie oben schon geschrieben der 4. boss und bei mir der 3. gebuggt also ich glaub das is einfach sone glückssache bei dem spiel^^
aber naja ich werd die stelle jez nochma spielen, wenns wieder abkackt dann brech ichs wirklich durch also wünscht mir glück :P

edit: hat jez mehr oder weniger reibungslos funktioniert, die portale haben zwar nochma gebuggt (auf andere art und weise) aber nachm laden gings dann endlich, will das heute einfach schnell zuende bringen, die letzten 5 artefakte sammeln und natürlich schwert und rüstung fertig machen Smile

noch eine kleine sache hab ich zu bemängeln, und zwar das es leider ein bischen wenig unterschiedliche gegnermodelle gibt, haben halt nur unterschiedlichen skin Sad und es kommt mir so vor als hätten die entwickler sich am anfang noch mühe gegeben (zombies und die ersten krabbel viecher haben 2 finisher) und dann später hatten sie keine lust mehr (alle anderen mobs nur 1 finisher Sad )

edit2: habs vorhin beendet und muss sagen, dass es ein geiles ende hat aber der endboss is vonner schwierigkeit her ein witz Sad
Zitieren
#9
Hi erstmal, Ich bin neu hier Smile

Ich habe die Foren durchblättert und musste feststellen, dass es keinen Darksiders-Thread gibt - Da erstell Ich doch gleich einen..

Ja, wie sieht's aus? Wer hat's durchgespielt? Wie weit seid ihr? Anforderungen erfüllt? Wer ist unzufrieden und wieso?
Zitieren
#10
Tja da muss ich mich ja direkt mal angesprochen fühlen, weil ich imo den Test dazu mache^^
Hab gerade den dritten Boss erledigt. Kann es jedem wirklich nur wärmstens empfehlen. Macht richtig Spaß, geniales Charakterdesign von Joe Madueira, epischer Soundtrack usw.

Alles weitere kommt Mitte nächster Woche im Test.
one of these mornings, it won't be very long, they will look for me, and I'll be gone...
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  World of Tanks: Xbox 360/One Edition Core2TOM 75 34.950 27.04.2021, 12:49
Letzter Beitrag: Marc
  Darksiders 3 Marc 15 3.432 16.07.2019, 15:23
Letzter Beitrag: Marc
  Darksiders 2 / Deathinitive Edition Core2TOM 37 15.308 01.07.2019, 12:40
Letzter Beitrag: boogiboss
  Anna: Extended Edition Scuzzlebutt 1 1.425 16.09.2014, 14:25
Letzter Beitrag: Connor

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste