Hallo Gast » Login oder Registrierung
NETZWERK

E3 2014
#1
E3 2014: Mehr Spiele als Zeit:

Auf der GDC 2014 wurde bekannt, dass Microsoft eine umfangreiche E3 Präsentation plant, die sich hauptsächlich auf neue Spiele konzentrieren wird. Anscheinend so stark, dass gar nicht genügend Zeit bleibt, um alles zu zeigen.
Jedes Unternehmen hat auf der E3 2014 exakt 90 Minuten Zeit, um die neuesten und wichtigsten Entwicklungen vorzustellen. Dabei scheint Microsoft schon weit über das Zeitlimit hinauszuschießen und musste im Vorfeld einige geplante Präsentationen wieder streichen. Dies geht aus einem Tweet von Phil Spencer hervor.
Demnach könnt ihr euch schon einmal auf eine vollgepackte Xbox E3 2014 Pressekonferenz freuen. Dazu werden viele weitere Details während der Messe bekannt gegeben.

Die E3 2014 startet dieses Jahr am 10. Juni in Los Angeles.

http://www.xboxdynasty.de/Xbox-One/E3-20...37566.html
Real Life ist was für Versager, die Ingame nichts erreichen.

Denken ist Glücksache, aber nicht jeder Mensch hat in seinem Leben Glück gehabt.
Zitieren
#2
Können die mal bitte aufhören, die E3 auf Tage zu legen während denen ich auf Festivals bin? -.-
Das ist glaub ich schon das vierte(!) Jahr in Folge!
Zitieren
#3
kann mir schon denken warum die zeit angeblich nicht ausreichen könnte... blabla experience blabla experience blabla experience blabla Rolleyes
einfach die spiele zeigen und das viele blabla nebenher ablassen, dann passts auch
Zitieren
#4
Du hast "Xbox Go Home" vergessen...
Zitieren
#5
Also die Microsoft E3 vom letzten Jahr war doch ziemlich gut. Es wurden ausschließlich Spiele gezeigt, darunter zahlreiche Neuankündigungen. War die beste Präsi seit Jahren.
Gamertag: NilsoSto
Spielt: Halo Wars 2, Skyrim, Doom
Freut sich auf: Outlast 2, Mass Effect: Andromeda, Red Dead Redemption 2

Zitieren
#6
...tv tv tv Zwinker die sollen sich einfach auf die spiele konzentrieren und gut is. vorallem würd ich gern reichlich gameplay material sehen, anstatt nen haufen cgi render-trailer (naja wunschdenken^^)
Zitieren
#7
TV..TV..TV war bei der One-Enthüllung. Zwinker Auf der E3 hat Sony sogar den TV-Counter angeführt.
Diese wirklich gelungene Präsi wurde eben nur vom AllwaysOn-Debakel überschattet.
Gamertag: NilsoSto
Spielt: Halo Wars 2, Skyrim, Doom
Freut sich auf: Outlast 2, Mass Effect: Andromeda, Red Dead Redemption 2

Zitieren
#8
Ist doch auch garantiert wieder nen Haufen Kinect Kram dabei. Da kam ja bisher absolut nix raus. Da haben sie bestimmt so an die 30 Titel am Start.LolLolLol
Real Life ist was für Versager, die Ingame nichts erreichen.

Denken ist Glücksache, aber nicht jeder Mensch hat in seinem Leben Glück gehabt.
Zitieren
#9
Also das schlimmste was sie machen können wider ihr TV Zeugs zu präsentieren.
Damit gewinnt mann keinen Pokal an der 3E.
Das kannst du auf der c-bit oder so präsentieren.
Spiele müssen her und nichts als spiele.

Vielleicht kommt noch Kinect 3.0 mit integriertem röntgen Scanner.
Gehen sie nicht mehr zum Arzt lasen sie sich von ihrem Kinect eine Diagnose stellenZwinker.
Zitieren
#10
Ich mag diesen Fernseh-Mist auch nicht, aber die "Electronic Entertainment Expo" ist primär eine Unterhaltungsmesse, und streng genommen gehört sowas da genauso hin wie die Spiele....
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Video Game Awards 2014 / 2015 Paul 35 17.874 14.12.2015, 09:27
Letzter Beitrag: boogiboss
  InfeCtiON | 14.- 16.02.2014 Halonatrix 1 4.213 31.12.2013, 00:18
Letzter Beitrag: Scuzzlebutt

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste