Hallo Gast » Login oder Registrierung
NETZWERK

Rimworld
#1
Ich denke mal Steamuser sollten schon davon gehört haben.

Es ist ein 2D-"Kolonie-Simulator".
Das ursprüngliche Szenario ist, dass man mit drei Leuten auf einem rückständigen, abgelegenen Planeten crasht und dann um sein Überleben kämpft.
Dabei wählt man zwischen drei Story-Tellers, welche die Zufallsereignisse bestimmen. Cassandra ist recht heftig und hat ne übel steile Kurve, Phoebe lässt einem lange Verschnaufpausen haut aber auch kräftig rein - und Randy Random ist wie der Name schon sagt, random.

Das Spiel ist momentan im Alphabuild 16, also Build 0.16. Es funktioniert aber komplett und läuft stabil und grösstenteils bugfrei.
Das Coole daran ist, dass wirklich jede Kolonie ein Unikat ist. Die Kolonisten würfelt man dich per RNG zusammen in der Hoffnung was gescheited zu kriegen - oder man startet einfach mit ein paar Pyromanen und Kannibalen und schaut zu was draus wird.
Auch die Welt und die Map sind zufallsgeneriert. Und die wirkliche Würze - die Storyteller - erzählen einem immer tolle Geschichten. Manche Kolonien überleben nicht mal drei Tage bevor alle ins Gras beissen ^^
Es gibt zwar noch Optimierungsbedarf und Balance-Probleme (ich hab von Late-Game Raids gelesen, da stürmen gut 90 Piraten eine 20 Mann Kolonie) aber es macht jetzt schon tierisch Spass.

Falls Interesse besteht und ihr euch nix drunter vorstellen könnt, kann ich euch heut Abend mal Screens meiner neuesten Kolonie im Permadeath Modus zeigen. (Speichern ist nur möglich wenn man das Spiel beendet, man muss also mit allen Konsequenzen leben)
I used to be Commander Shepard but then I took an ending to the knee.
Zitieren


Nachrichten in diesem Thema
Rimworld - von Brutetal - 30.01.2017, 12:47
RE: Rimworld - von nox - 30.01.2017, 17:33

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste