Hallo Gast » Login oder Registrierung
NETZWERK

Entwickler / Publisher News
(02.02.2018, 09:57)boogiboss schrieb: Das gleiche müsste ja dann auch für Doom gelten oder nicht?
Ich meine zuerst war ja Wolfenstein da und danach kam Doom.

Korrekt, und ehrlich gesagt finde ich auch Wolfenstein 3D den maßgebendereren Shooter. Dooms weiterentwicklung bestand hauptsächlich darin, dass das Leveldesign nicht mehr auf eine Ebene beschränkt war, sondern man Treppen und Schluchten hatte. Wohlgemerkt, die Engine war immer noch nicht dazu fähig mehrere Räume übereinander zu stapeln, nur die Räume entlang der z-Achse zu verschieben. Erst Star Wars: Dark Forces hatte mehrstöckige Strukturen.

Zitieren
(02.02.2018, 09:57)boogiboss schrieb: Aber würdest du mir vielleicht zustimmen das es doch einen enormen unterschied aus macht, ob man ein Spiel zu seiner Blütezeit gespielt hat und es noch state of the art war, als erst 20 Jahre später.

Das denke ich auf alle Fälle. Was hat man in seinem Leben schon Spiele gefeiert, die einen heute kaum noch vom Hocker hauen. Dafür hat man in den ganzen Jahren zu viele Spiele gesehen, die das Niveau nach und nach angehoben haben.

Trotzdem fand ich die ersten Splinter Cells runder und irgendwie auch besser. Wünschte sowas käme noch einmal wieder.
Zitieren
Heute hab ich gelernt dass Hideo Kojima Kinetose oder - laienhaft ausgedrückt - Bewegungsübelkeit hat. Soll heißen, ihm wird schlecht wenn er Bewegung sieht, die nicht mit seinem eigenen Gleichgewichtssinn übereinstimmt, wie z.B. in Spielen, Filmen aber auch auf Reisen und in Fahrzeugen.
Und dennoch ist der Mann Videospiel Designer geworden und vor allen Dingen geblieben? Spielt der überhaupt seine eigenen Games zum Test? Ich weiß grad ehrlich nicht ob ich Respekt vor dem Mann haben soll, weil er seiner Krankheit trotzt, oder ihn für einen Idioten halten, weil er sich unnötigerweise in so eine Branche gezwängt hat.

Zitieren
(09.02.2018, 12:59)Marc schrieb: Trotzdem fand ich die ersten Splinter Cells runder und irgendwie auch besser. Wünschte sowas käme noch einmal wieder.

Damals als splinter cell angekündigt wurde hat man immer in den Zeitschriften gelsen (war jung hatte noch kein internett) das es wie MGS sei.
Ich war dan doch eher enttäuscht, ja das spiel war gut die grafik auch vor allem der zweite Teil.
Aber MGS ist was ganz anderes, dafür ist Splinter Cell viel zu realistisch von der geschichte her.
MGS macht eben auch das übernatürliche aus, die mischung aus beidem.
Und das ist eben geschmaks sache.
Zitieren
THQ Nordic übernimmt Koch Media und damit auch Deep Silver

http://www.xboxaktuell.de/news,id15252,t...itzer.html
Zitieren
Microsoft will derzeit keinen eigenen Battle Royale Shooter veröffentlichen

http://www.xboxaktuell.de/news,id15494,w...anzer.html
Zitieren
Interessant. Aktuell kursiert ein Gerücht über ein Halo Battle Royale. Ist das ein indirektes Dementi?

Zitieren
Denke das soll vielleicht nur ein Spielmodus innerhalb Halo werden?
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste